Gesetze

Gesetzliche Bestimmungen

Bundesnaturschutzgesetz

Das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) wurde im Jahr 2010 neu geregelt und trat am 1. März 2010 in Kraft. Eine umfassende Textsammlung zu den Rechtnormen (Völkerrecht, regionale und internationale Abkommen, Europarecht, Bundesrecht) ist unter „Bundesamt für Naturschutz“ zu finden: https://www.bfn.de/infothek/textsammlung-naturschutzrecht.html

 

Landesnaturschutzgesetze

Baden-Württemberg: Naturschutzgesetz (NatSchG)

Bayern: Bayerisches Naturschutzgesetz (BayNatSchG)

Berlin: Berliner Naturschutzgesetz (NatSchGBln)

Brandenburg: Brandenburgisches Naturschutzausführungsgesetz (BbgNatSchAG)

Bremen: Bremisches Naturschutzgesetz (BremNatG)

Hamburg: Hamburgisches Gesetz zur Ausführung des Bundesnaturschutzgesetzes (HmbBNatSchAG)

Hessen: Hessisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (HAGBNatSchG)

Mecklenburg-Vorpommern: Naturschutzausführungsgesetz (NatSchAG M-V)

Niedersachsen: Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG)

Nordrhein-Westfalen: Landschaftsgesetz (LG)

Rheinland-Pfalz: Landesnaturschutzgesetz (LNatSchG)

Saarland: Saarländisches Naturschutzgesetz (SNG)

Sachsen: Sächsisches Naturschutzgesetz (SächsNatSchG)

Sachsen-Anhalt: Naturschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (NatSchG LSA)

Schleswig-Holstein: Landesnaturschutzgesetz (LNatSchG)

Thüringen: Thüringer Gesetz für Natur und Landschaft (ThürNatG)

 

Total Page Visits: 354 - Today Page Visits: 2